Leverkusen - Nicht das Ende der Welt

Buntes aus Leverkusen

Wandern in Leverkusen – Fotografische Reisen und Wanderungen

Wandern in Leverkusen ist sicher nicht zwingend einer Vorstellung, der man folgen mag. Der Stadtrand ist jedoch ein wirklich attraktives Ziel für kleinere und größere Wanderungen. Zudem können auch kleinere Erholungsquellen wie unser Schloss Morsbroich und der Tierpark Reuschenberg zur Erholung beitragen. Auf unserer Partnerseite Fotografische Reisen und Wanderungen finden Sie einige Vorschläge, nicht nur für Leverkusen. Eifel, Hunsrück, Mosel und einige andere Regionen sind dort vertreten.

Wandern in Leverkusen

Und hier die Vorschläge, die mir selber bereits allergrößtes Vergnügen bereitet haben:

Es lohnt sich,einen Parkrundgang am Schloss Morsbroich zu planen. Der ist größer und spannender, als man denkt. Auch Kinder werden ihre helle Freude haben.

Wandern in Leverkusen - Fotografische Reisen und Wanderungen
Schloss Morsbroich

Leverkusener Randgebiete, das habe ich schon öfter bewiesen, hat schöne Ecken und auch wunderbare landwirtschaftliche Flächen, wenn diese auch recht klein ausfallen. In diesem Leverkusener Sommer erkunde ich die ein oder andere Ecke

Ein wenig Abwechslung verschaffe ich der heutigen Runde, indem ich in Burscheid sozusagen fremd gehe. Eine Weile muss ich hierfür im Niemandsland zwischen Lützenkirchen und Berghamberg/Burscheid.


Leverkusen hat auch Wanderwege, unter anderem den Leverkusener Obstweg

Wenn es sommerlich warm ist, das Tageslicht uns bis in die Abendstunden verwöhnt, dann verschafft dieser relativ kurze Weg durch die Natur des Leverkusener Grenzgebietes pure Lebensfreude, auch oder gerade nach Feierabend.